Workshops

SPECIALS & WORKSHOPS IM WINTER

NEUJAHRS-YOGA-AUSZEIT: LOSLASSEN & ERNEUERN
Freitag, 4. bis Sonntag, 6. Jänner 2019WEITERE INFOS FINDEST DU HIER.

YIN & FASZIEN YOGA Fokus Schulter & Nacken
In diesem zweistündigen Special kannst Du Deinem Schulter- und Nackenbereich mal eine „extra Portion“ Faszienpflege schenken. Dabei werden wir lösende Aspekte mit den Faszienbällen integrieren genauso wie eine achtsame Yin Yoga Praxis. Die positiven Impulse der lange gehaltenen Dehnungen wirken dabei bis in die tiefen Schichten des Bindegewebes. So kannst Du Dich von Verspannungen befreien und Dir zu mehr Geschmeidigkeit verhelfen. Weitere Infos zu Yin Yoga.

Für alle geeignet, auch SportlerIn, Couch Potatoe, YogiNi, Workaholic, gestresste Menschen, Menschen, die beweglicher werden möchten etc. – mit und ohne Yogaerfahrung.

Donnerstag, 3. Jänner 2019
18.00 bis 20.00 Uhr
Deutsch-Wagram
btn-jetzt-buchen

Preis 24 Euro.
Bitte um Anmeldung bis 31. Dezember! 

SONNTAGS-SPECIAL YIN YOGA
Eine wunderbare Möglichkeit, Deinen Körper & Geist wieder in Einklang zu bringen, Dein Fasziengewebe zu stimulieren und Deine Gelenke zu nähren. Hier steht Regeneration auf körperlicher und mentaler Ebene im Fokus. Wir verbleiben länger in den Yogapositionen, um sanft und dennoch intensiv zu dehnen. Ergänzt um bewusste Wahrnehmung und Atmung. Weitere Infos zu Yin Yoga.

Für alle geeignet, die einen Ausgleich zu einem aktiven Bewegungs- oder Lebensstil suchen, die beweglicher werden möchten, die sich Ruhe und Zeit für den Blick nach innen und tiefe Entspannung wünschen – mit und ohne Yogaerfahrung.

Sonntag, 13. / 20. / 27. Jänner, 3. / 10. / 17. / 24. Februar, 3. / 10. / 17. März 2019
17.30 bis 18.30 Uhr
Deutsch-Wagram
btn-jetzt-buchen

Preis Einzeltermine 15 Euro, 8er Block 108 Euro, Special gesamt (10 Termine) 120 Euro.
Bitte um Anmeldung bis 21. Dezember! 

FASZIEN WORKSHOP – WIE VERWENDE ICH DIE FASZIENROLLE?
Das Fasziengewebe erforschen, massieren und beleben
Die aktuelle Faszienforschung hat gezeigt, dass dieses etwas in Vergessenheit geratene Gewebe – umgangssprachlich als Bindegewebe bezeichnet – sehr bedeutsam für Gesundheit und Wohlbefinden ist. Ein gut stimuliertes Fasziengewebe ist elastisch und reissfest zugleich, es hält uns in Form und ist maßgeblich an unserer Körperwahrnehmung beteiligt. Erhält es nicht ausreichend Stimulation, kann es verkleben und verfilzen und so zu nicht unbedeutenden Problemen wie Bewegungseinschränkung, erhöhter Verletzungsanfälligkeit und nicht zuletzt zu Schmerzen führen. Im Workshop lernst Du verstehen:

  • welche Aufgaben unsere Faszien im Körper erfüllen und warum es wichtig ist, sie geschmeidig und gesund zu halten
  • zu welchem Bindegewebe-Typus Du gehörst
  • welche Roll-Technik für Dich oder je nach Zweck die Richtige ist
  • wie Du Deine Faszien mit der Faszienrolle (als eines von vier Prinzipien eines ganzheitlichen Faszientrainings) stimulieren kannst, basierend auf den Erkenntnissen der Forschungsgruppe von Dr. Robert Schleip sowie Liebscher & Bracht
  • warum ein gesundes Fasziengewebe & Yoga so gut zusammen passen

In diesem Workshop ist neben der vermittelten Theorie und dem Bindegewebs-Test (ca. 45 Minuten), Zeit für Fragen und ausgiebig Platz zum Arbeiten mit der Faszienrolle (2h). Wir werden den Körper einmal mit der Rolle bearbeiten (myofasziale Selbstmassage), so dass Du weißt, worauf es ankommt und wie Du die Rolle zu Hause verwenden kannst.

Für alle geeignet, die ein besseres Verständnis zu Faszien entwickeln möchten und mit der Faszienrolle arbeiten wollen, egal ob SportlerIn, Couch Potatoe, YogiNi, Workaholic, gestresste Menschen, Menschen, die beweglicher werden möchten etc. – mit und ohne Yogaerfahrung. Wir üben in einer Gruppe mit max. 10 Personen.

Sonntag, 24. Februar 2019
09.00 bis 12.00 Uhr
Deutsch-Wagram
btn-jetzt-buchen

Preis 45 Euro.
Bitte um Anmeldung bis 14. Februar! 

KOPFSTAND WORKSHOP MIT CLAUDIA & SONJA
SIRSASANA, der Kopfstand, König der Asanas. Wir stehen Kopf… Für viele stellt der Kopfstand gleichzeitig eine Faszination und eine Hürde dar. Der eine konnte ihn eigentlich als Kind eh…, der andere möchte ihn einfach endlich mal schaffen…, andere können ihn nur an der Wand, aber nicht freistehend, manche sind Meister im sich abrollen geworden… In diesem Workshop wollen wir Dich mit den Techniken vertraut machen, die unseren Schultergürtel und die Arme entsprechend kräftigen. Wir beleuchten vorbereitende Übungen und wollen schließlich erlernen wie wir am Kopf stehen. Zu zweit können Claudia und Sonja noch besser korrigieren und unterstützen.

Dieser Workshop richtet sich an alle mit Yogaerfahrung, die den Kopfstand lernen wollen. Wir geben Dir somit das nötige Werkzeug, um selbständig weiterüben zu können und zu wissen, worauf es ankommt. Weitere Infos zu Claudia.

Samstag, 9. März 2019
09.00 bis 11.30 Uhr
Untersiebenbrunn, Yoga am Hof
btn-jetzt-buchen

Preis 40 Euro.
Mindestteilnehmerzahl. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen beschränkt. Um Dir einen Platz zu sichern, melde Dich bitte spätestens bis 3. März an!

Zu den Yogakursen ab Jänner geht´s hier.