Workshops

SPECIALS & WORKSHOPS IM WINTER

SONNTAGS-SPECIAL YIN YOGA
Sonntag, 19. / 26. Jänner, 16. / 23. Februar, 1. / 8. / 15. / 22. / 29. März, 17.15 bis 18.30 Uhr
Deutsch-Wagram
btn-jetzt-buchen 
Beitrag Einzeltermine 18 Euro.
Anfragen zu Einzelterminen am selben Tag bitte per SMS.

WINTER-AUSZEIT: YIN YOGA & MEDITATION
Eine wunderbare Möglichkeit, ganz passiv, still und leise zu werden und Deinem Atem zu lauschen. In diesem ausgedehnten Yoga-Special kannst Du die Regenerationskraft Deines eigenen Körpers entdecken. Ohne Muskelanspannung und ohne Verrenkungen öffnet, dehnt, entspannt und entgiftet Yin Yoga das feine Fasziengewebe und bringt die Energie in den Meridianen wieder zum Fließen. Passend zur Winterzeit werden wir vor allem die Meridiane von Niere und Blase stimulieren, um Deinen Körper, genauer gesagt Knochen, Blutreinigung und Fortpflanzungsorgane und deren Funktionieren zu unterstützen. Dieses Meridianpaar gilt in der TCM als die Grundlage der Balance von Yin und Yang aller anderen Organe. Mit einer  Meditation schließen wir die das Special ab. Weitere Infos zu Yin Yoga.
Für alle geeignet, die einen Ausgleich zu einem aktiven Bewegungs- oder Lebensstil suchen, die beweglicher werden möchten, die sich Ruhe und Zeit für den Blick nach innen und tiefe Entspannung wünschen – mit und ohne Yogaerfahrung.
Freitag, 31. Jänner, 18 bis 20 Uhr
Untersiebenbrunn
btn-jetzt-buchen 
Beitrag 24 Euro.
Anmeldung bitte bis 29. Jänner.

OFFENE RÜCKEN YOGASTUNDE ZUM FERIENBEGINN 
Eine sanfte, aktive Yogastunde, um Deinen Rücken aufleben zu lassen. Außerdem pack ich die Faszienbälle für eine entspannende Nackenmassage ein. Für alle geeignet.
Samstag, 1. Februar, 9 bis 10.30 Uhr
Deutsch-Wagram
btn-jetzt-buchen 
Beitrag 15 Euro.
Anmeldung bitte bis 30. Jänner.

FASZIEN-ROLLE WORKSHOP – WIE VERWENDE ICH DIE FASZIENROLLE?
Das Fasziengewebe erforschen, massieren und beleben
Die Faszienforschung hat gezeigt, dass dieses etwas in Vergessenheit geratene Gewebe – umgangssprachlich als Bindegewebe bezeichnet – sehr bedeutsam für Gesundheit und Wohlbefinden ist. Ein gut stimuliertes Fasziengewebe ist elastisch und reissfest zugleich, es hält uns in Form und ist maßgeblich an unserer Körperwahrnehmung beteiligt. Erhält es nicht ausreichend Stimulation, kann es verkleben und verfilzen und so zu nicht unbedeutenden Problemen wie Bewegungseinschränkung, erhöhter Verletzungsanfälligkeit und nicht zuletzt zu Schmerzen führen. Im Workshop lernst Du verstehen:

  • welche Aufgaben unsere Faszien im Körper erfüllen und warum es wichtig ist, sie geschmeidig und gesund zu halten
  • zu welchem Bindegewebe-Typus Du gehörst
  • welche Roll-Techniken es gibt
  • wie Du Deine Faszien mit der Faszienrolle (als eines von mehreren Prinzipien eines ganzheitlichen Faszientrainings) mit der langsamen, lösenden Rolltechnik stimulieren kannst, basierend auf den Erkenntnissen der Forschungsgruppe von Dr. Robert Schleip sowie Liebscher & Bracht
  • warum ein gesundes Fasziengewebe & Yoga so gut zusammen passen

In diesem Workshop ist neben der vermittelten Theorie und dem Bindegewebs-Test (ca. 45 Minuten), Zeit für Fragen und ausgiebig Platz zum Arbeiten mit der Faszienrolle (2h). Wir werden den Körper einmal bearbeiten (myofasziale Selbstmassage), so dass Du weißt, worauf es ankommt und wie Du die Rolle zu Hause verwenden kannst.
Für alle geeignet, die ein besseres Verständnis zu Faszien entwickeln möchten und mit der Faszienrolle arbeiten wollen, egal ob SportlerIn, Couch Potatoe, YogiNi, Workaholic, gestresste Menschen, Menschen, die beweglicher werden möchten etc. – mit und ohne Yogaerfahrung. Wir üben in einer Gruppe mit max. 12 Personen.
Samstag, 15. Februar 2020
14.00 bis 17.00 Uhr
Deutsch-Wagram
btn-jetzt-buchen 
Beitrag
 45 Euro. WiederholerInnen 36 Euro: Wenn Du vergangenes Jahr dabei warst und jetzt wiederholen und Gelerntes auffrischen möchtest, bezahlst Du nur 36 Euro.
Bitte um Anmeldung bis spätestens 6. Februar! 

AUSBLICK
MEDITATION WORKSHOP
Samstag, 7. März, 09 bis 12 Uhr
Deutsch-Wagram

FRÜHLINGSERWACHEN: YIN YOGA & MEDITATION
Freitag, 20. März, 18 bis 20 Uhr
Untersiebenbrunn

Hier geht´s zu den Yogakursen